Gesundheitswandern

 

Warum Gesundheitswandern, ist das nicht normales Wandern?

Bewegungsmangel ist eine der Hauptursachen für lebensbedrohliche Zivilisationskrankheiten. Um dem zu begegnen, eignet sich Gesundheitswandern ganz besonders. Gesundheitswandern ist nicht gleich Wandern, denn Gesundheitswandern kombiniert normales Wandern mit ausgewählten Übungen, die fit machen. Wandern ist Gesundheit, Wellness, Naturerlebnis und Sport in Einem.

Durch regelmäßige Gesundheitswanderungen werden ihre physischen und psychosozialen Gesundheitsressourcen gestärkt, d.h. das Risiko an Arthrose, Bandscheibenleiden, Osteoporose und Bluthochdruck sowie an vielen weiteren Zivilisationskrankheiten zu erkranken reduziert sich stark.

Und das Beste ist: Gesundheitswandern macht Spaß!

Gesundheitswandern bedeutet also behutsam die Ausdauer zu trainieren, einzelne Muskelpartien zu kräftigen, den eigenen Körper kennen zu lernen, Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich selbst gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Gesundheitswandern ist geeignet für jeden - egal wie alt, klein oder schwer man ist. Ihr zertifizierter Gesundheitswanderführer orientiert sich immer an der ganzen Gruppe und passt Übungsinhalte dynamisch an, damit niemand überfordert oder gestresst wird.

 

Gesundheitswandern bedeutet:

•          behutsam die Ausdauer zu trainieren

•          lernen, sich in Wald und Feld sicher zu bewegen

•          beim Wandern den Alltag hinter sich zu lassen

•          einzelne Muskelpartien zu kräftigen

•          den eigenen Körper kennen zu lernen

•          Tipps und Tricks für mehr Bewegung im täglichen Leben

•          Erfahrungen austauschen mit Gleichgesinnten

•          die Natur im Wandel der Jahreszeiten zu erleben

•          sich selbst etwas Gutes tun

•          das Gewicht im Zaum zu halten

•          seine Grenzen zu erweitern

•          die Seele baumeln zu lassen

•          Spaß haben und Lachen!

 

Geführte Gesundheitswanderung und Aktionstag Gesundheitswandernam 12. April 2015 in Bitzfeld

Posted by Schwäbischer Albverein e.V. - Bitzfeld on Freitag, 17. April 2015
 

 

Gesundheitswanderungen punkten für das Deutsche Wanderabzeichen pauschal mit 10km. Über 60 Krankenkassen erkennen das Deutsche Wanderabzeichen in ihren Bonusprogrammen an.

Das gesamte Gesundheitswanderangebot können Sie hier einsehen:

Facebook-Seite

 Kommen Sie einfach zu einem der Termine vorbei uns überzeugen Sie sich von der Wirksamkeit des Gesundheitswanderns was auch schon in einer Studie belegt wurde. Sie sehen, es lohnt sich immer!

 

Um sich für einen Kurs anzumelden drucken Sie bitte unser Anmeldeformular aus und reichen es ausgefüllt per Mail, Post oder persönlich bei mir ein:

Anmeldeformular

   

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne bereit!

per Mail: sebastian.schmidt (at) schwaebischeralbverein-bitzfeld.de

per Telefon: 07946 / 571

 

 

 

        Ihr Gesundheitswanderführer

                Sebastian Schmidt